BDSM – Kommunikation und Rollen Nov18

Tags

Verwandte Artikel

BDSM – Kommunikation und Rollen

BDSM – Kommunikation und Rollen

“Lasst uns spielen!” :-)

Ist das was ich mache(n möchte) BDSM?
Wie kommuniziere ich meine Wünsche und Grenzen?
Welche Arten von Spielen gibt es?
Wie stelle ich sicher, dass alles einvernehmlich bleibt?
Was bringt mir das Ganze überhaupt?

Wenn du dir auch schon eine oder mehrere dieser Fragen gestellt hast, oder aus anderen Gründen Interesse an BDSM hast, dann bist du hier genau richtig!

Mein Workshop wendet sich vor allem an Einsteiger_Innen, aber auch für Menschen die schon mit dem Thema vertraut sind wird es Gelegenheiten geben Neues zu erleben. Wir werden uns gemeinsam verschiedene Facetten des Spiels mit körperlichen und emotionalen Empfindungen ansehen. In einem geschützten Rahmen werden wir die Möglichkeit haben, uns in der Interaktion mit anderen Menschen selbst besser kennen zu lernen.

Das Programm beinhaltet theoretische Aspekte, technische Grundlagen und viel Zeit für freud- und lustvolles Experimentieren. Was wir an Materialien brauchen, bringe ich für uns mit. Solltest du selbst Lieblingsspielzeuge oder -verkleidungen haben, freue ich mich, wenn du sie mit nimmst.

Auch wenn es selbstverständlich jederzeit möglich ist, bei einer Übung auszusetzen, möchte ich alle TeilnehmerInnen dazu ermutigen, sich aus der eigenen Komfortzone zu begeben, um neue Erfahrungen sammeln zu können. Das beinhaltet sowohl das Verlassen gewohnter Rollen (bei allen Übungen wird geswitcht), als auch das Einlassen auf Menschen, die nicht dem sexuell bevorzugten Geschlecht angehören.

Ein achtsames und wertschätzendes Klima ist mir ein Anliegen, in dem sich Menschen aller sexuellen Identitäten und Vorlieben wohlfühlen.

Der Workshop wird geleitet von Sascha, assistiert von Oliver.

 

Termin: Samstag 18. November von 10:00 bis 18:00 Uhr  (Einlass ab 9.30 h)

Ort: Schwelle Wien, Tellgasse 25, 1150 Wien

Preis: 90,- Euro / 70,– Euro für Mitglieder
Sollten dich finanzielle Gründe von der Teilnahme abhalten, nimm bitte unter Librarian@gmx.at mit mir Kontakt auf, gemeinsam finden wir sicher eine Lösung.

Max. TeilnehmerInnenanzahl: 20 Personen

Anmeldung unter:  info@schwelle7.at