Liebe tanzen Sep05

Tags

Verwandte Artikel

Liebe tanzen

Liebe Tanzen

auf der Suche nach Freiheit und Verbundenheit
von Christopher Gottwald

 

Wie würde es sich anfühlen, wenn wir zusammen kommen, uns in die Augen sehen, uns begegnen und berühren, ohne Angst zu haben, dass etwas passiert, was wir nicht wollen? Wir sind da mit allem, was in uns ist: wild, sanft, frech, neugierig, zurückhaltend, spielerisch! Und damit zeigen wir uns gegenseitig!

Es gibt für den Abend zwei Vereinbarungen:

1. Wir sind ehrlich zueinander, d.h. wir zeigen unsere Impulse und unsere Grenzen! Letzteres geschieht mit Hilfe der Ampelregelung, mit der du jederzeit in einem kurzen Wort sagen kannst, was du willst und von deinem Gegenüber erfährst, was sie*er will:

„grün“ = Mache gerne mit dem weiter was du tust! Du kannst es auch noch intensivieren!
„gelb“ = Das was du tust ist gut, aber bitte intensiviere es nicht!
„rot“ = Höre mit dem auf, was du gerade tust!

2. Nichts von dem, was wir an diesem Abend tun, hat automatisch Konsequenzen für die Zukunft, d.h. wenn wir miteinander tanzen, heißt das nicht, dass wir uns küssen und auch nicht, dass wir Telefonnummern tauschen oder miteinander nach hause gehen oder heiraten oder Kinder bekommen – es bedeutet nur, dass wir beide gerade miteinander tanzen wollen!

So können wir Gier und Angst loslassen und gemeinsam ins Hier und Jetzt eintauchen!Jeder Mensch in diesem Raum ist ein Geschenk für alle anderen – so wie sie oder er ist – in aller Verrücktheit, Verspieltheit und Einzigartigkeit!

Wir feiern jede*n Einzelne*n, die Erde und die Verbundenheit unter uns allen!Um 19 Uhr ist Einlass, bitte sei spätestens um 19:30 Uhr da. Wir beginnen mit einer gemeinsamen Runde, Wahrnehmungs- und Kontaktübungen und suchen einen spielerischen, ehrlichen und neugierigen Umgang miteinander.

Am Ende gegen 23:30 Uhr gibt es eine Sharingrunde!

Der Abend ist offen für Menschen jeden Geschlechts, jeglicher sexueller (Nicht-)Orientierung, in jeglicher Beziehungsform lebend und mit jeder Form von körperlicher Besonderheit – Lasst uns die Vielfalt feiern!

Termin: 5. September 2017 ab 19.00 h
Ort: Schwelle7, Tellgasse 25, 1150 Wien
Eintritt: 18€ (13€ Mitglieder)

Fragen: gutentag@christopher-gottwald.de
Anmeldung: nicht erforderlich aber trag dich gern bei facebook ein unter…